Startseite | Datenschutz | Impressum | Kontakt | AGB / Mandatsbedingungen | Datenschutz | Widerrufsrecht

Wettbewerbsrecht

Wettbewerbsrecht

Die Bedingungen des Marktes sind oft schwierig, der Wettbewerb mit der Konkurrenz nimmt stetig zu. In der Folge werden die Werbeversprechungen immer großartiger. Viele Produkt und Dienstleistung werden mit Merkmalen beworben, die sich als unzutreffend erweisen. Von versteckten Kosten überhaupt nicht zu reden.

In diesem verschärften Werbeumfeld ist es häufig entscheidend, sich durch geschicktes und kreatives Marketing von der Konkurrenz abheben zu können und zugleich die Werbemaßnahmen der Wettbewerber auszubremsen, wenn diese sich rechtliche Schwächen erlauben.

In den letzten Jahren wurden viele ehemals eherne Grundsätze des Wettbewerbsrechts revidiert; mancher alte Zopf, wie die Zugabeverordnung oder das Rabattgesetz, wurde völlig gestrichen. Die vergleichende Werbung – früher in Deutschland ein Tabu – ist heute zulässig. Zum 12.12.2007 trat eine neue EU-Richtlinie in Kraft, die wiederum Neuerungen auch für das nationale Recht mit sich bringt. Eine überarbeitete Version des UWG (GESETZ GEGEN DEN UNLAUTEREN WETTBEWERB) wird voraussichtlich noch in diesem Jahr in Kraft treten.

Der Freiraum, den dieser Wandel mit sich bringt, schafft auch Risiken. Die hohe Zahl an Abmahnungen und wettbewerbsrechtlichen Auseinandersetzungen sind eine Folge. Wer in dieser Situation den eigenen Unternehmensauftritt und zentrale Marketingstrategien zu gestalten hat, ist gut beraten, sich rechtlich unterstützen zu lassen. Bereits im Vorfeld, bei der Planung und Konzeption von Marketing und Werbemaßnahmen, sollten Sie anwaltlichen Rat einholen. Wir weisen Sie auf die Risiken Ihrer Planung hin und zeigen Ihnen Ausweichmöglichkeiten auf. Aber ebenso helfen wir Ihnen, die Werbung Ihrer Konkurrenz zu terminieren, denn schließlich sollten sich gerade Ihre Konkurrenten an die Spielregeln halten müssen. Allzu oft muss man feststellen, dass Werbung bewusst auf den Einsatz unlauterer Mittel aufbaut. Wer so agiert, kennt die Fragwürdigkeit der eigenen Mittel und Angreifbarkeit der eigenen Position, aber die Praxis zeigt, dass die Konkurrenz oft nicht hinreichend reagiert.

Auf diese Weise erlangen unlautere Marketingmaßnahmen oft erhebliche Werbeerfolge, obwohl dies leicht zu verhindern gewesen wäre. Wer den Markt beobachtet und bei unlauteren Maßnahmen schnell und entschlossen vorgeht, sichert sich einen wichtigen Marktvorteil.

Kurz zusammengefasst: Unsere Aufgabe ist es, Ihre Werbungsmaßnahmen zu sichern und Ihren Konkurrenten jeden unlauteren Vorteil zu nehmen.

Leistungsübersicht

  • Konzeptionelle Beratung des Marketing
  • Inhouse-Schulungen für Werbeagenturen und Marketing-Abteilungen
  • Überprüfung von Werbemaßnahmen
  • Überprüfung von Verkaufsveranstaltungen
  • Beratung bei Marketingkonzepten
  • Erstellung und Abwehr von Abmahnungen nebst Unterlassungserklärungen
  • Einleitung und Abwehr von einstweiligen Verfügungen
  • Erstellen von Schutzschriften
  • Gerichtliche Vertretung (Abwehr und Durchsetzung wettbewerbsspezifischer und markenrechtlicher Ansprüche)
  • Überprüfung von Webseiten, Online-Shops u.a. im Hinblick auf die Einhaltung von Wettbewerbsvorschriften
  • Erstellung von abmahnsicheren Allgemeinen Geschäftsbedingungen